Über uns
Gegründet wurde der Katzenschutz Kühlungsborn e.V. am 26. April 2012 mit folgenden Zielen:
- Tierleid zu verhindern;
- Streunerkatzen in Kühlungsborn verantwortungsvoll zu füttern und eine Langzeitversorgung - auch medizinisch - zu gewährleisten;
- die Streunerkatzenpopulation mit gezielten Kastrationsprogrammen einzudämmen;
- eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Katzen im Ostseebad Kühlungsborn zu erwirken.

Der Verein besteht zur Zeit aus gut einem Dutzend Mitgliedern, die allesamt ehrenamtlich für den Katzenschutz Kühlungsborn tätig sind. In der Obhut des Vereins befinden sich diverse Fundkatzen, Notfälle und Katzen aus schlechter Haltung. Wir freuen uns, wenn es uns gelingt, Katzen, die ein schlimmes Schicksal hinter sich haben, wieder aufzupeppeln und einen sicheren, langfristigen Platz für die Vierbeiner zu finden. Mehr Informationen zu unseren Vermittlungskatzen finden Sie auf der Vermittlungsseite.

Zu den täglichen Aufgaben der Vereinsmitglieder gehören - neben der Fütterung und Versorgung der Tiere, das Aufstellen von Futterhäusern für Streunerkatzen und die Versorgung und Beobachtung von Katzenpopulationen.

Wir freuen uns über neue Mitglieder, die unseren Verein mit ihrem Mitgliedsbeitrag finanziell unterstützen und natürlich auch gerne selber aktiv im Verein zum Wohle der Tiere mitanpacken wollen. Jedes neue Mitglied sorgt dafür, dass unsere Lobby wächst und gibt Streunerkatzen die Chance auf eine bestmögliche Versorgung. Hierbei arbeiten wir erfolgreich mit den ortsansässigen Tierärzten zusammen.